Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure





Lehrstuhl Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

MSc „Accounting, Taxation & Finance“ – Bewerbungsfrist endet am 15.07.2016

10.08.2015: Sie möchten sich nach Ihrem Bachelorstudium intensiver mit den Themen Internes & Externes Rechnungswesen, Finanzierung und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre beschäftigen? Dann bewerben Sie sich bis zum 15.07.16 für unseren Master "Accounting, Taxation and Finance"!

Mehr Informationen zum Studiengang sowie zu den notwendigen Bewerbungsunterlagen finden Sie unter folgendem Link: hier klicken

Kommentarveröffentlichung von Prof. Dr. Gerhard Kraft

Herausgegeben von Kanzler, Kraft, Bäuml erschien 2016 der neue Kommentar zum Einkommensteuergesetz inkl. stets aktueller Online-Version.

Auszeichnung für Frau Uta Preil

Frau Uta Preil erhält für ihre Masterarbeit im Studiengang Accounting, Taxation and Finance den "L. V. Kantorovič-Forschungspreis 2016" für hervorragende Leistungen bei der Anfertigung einer Masterarbeit.

Auszeichnung für Herrn Prof. Dr. Till Moser

Herr Prof. Dr. Till Moser erhält für seine Dissertation „Die Hinzurechnungsbesteuerung nach den §§ 7-14 AStG und die Besteuerung ausländischer Familienstiftungen nach § 15 AStG – systematischer Vergleich, Gestaltungspotenzial und Reformüberlegungen“ den WRT – Promotionspreis im Jahr 2015.

Auszeichnung für Frau Dr. Diana Beck

Frau Dr. Diana Beck erhält für ihre Dissertation „Die konfligierende Anwendung der Doppelbesteuerungsabkommen – Ursachenanalyse, Systematisierung und Lösungskonzepte dargestellt am Spezialfall der Qualifikationskonflikte“ den Reinhart Schmidt - Gedächtnispreis im Jahr 2015.

Auszeichnung für Herrn Sven Hentschel

Herr Sven Hentschel erhält für die beste Masterarbeit der Teilnehmer des Studienganges Wirtschaftsrecht vom Verein der Alumni und Freunde des Instituts für Wirtschaftsrecht e.V. den Förderpreis für exzellente wissenschaftliche Leistungen im akademischen Jahr 2014/2015.

Auszeichnung für Herrn Sven Hentschel

Herr Sven Hentschel erhält für seine Masterarbeit im Studiengang Accounting, Taxation and Finance den PWC-arqus Preis (2. Platz) für die beste Masterarbeit im Bereich der quantitativen betriebswirtschaftlichen Steuerlehre.

Auszeichnung für Frau Katja Poley

Frau Katja Poley erhält für die beste Masterarbeit der Teilnehmer des Studienganges Wirtschaftsrecht vom Verein der Alumni und Freunde des Instituts für Wirtschaftsrecht e.V. den Förderpreis für exzellente wissenschaftliche Leistungen im akademischen Jahr 2013/2014.

Auszeichnung für Herrn Dr. Ronald Gebhardt

Herr Dr. Ronald Gebhardt erhält für seine Disseration "Deutsches Tax Treaty Overriding - Steuersystematische und -ökonomische Implikationen" den Förderpreis für Internationales Steuerrecht der Bundessteuerberaterkammer im Jahr 2014.

Kommentar zum Umwandlungssteuergesetz

Herausgegeben von Kraft, Edelmann und Bron erschien 2014 ein neuer Kommentar zum Umwandlungssteuergesetz. Der Kommentar behandelt im ersten Teil zunächst umwandlungsrechtliche Grundlagen, betriebswirtschaftliche Grundlagen der Unternehmensumwandlung und die Abbildung von Reorganisationsvorgängen in der Rechnungslegung. Anschließend wird im zweiten Teil das Umwandlungssteuergesetz detailliert kommentiert. Erschienen ist der Kommentar beim Verlag C.F.Müller, ISBN 978-3-8114-4210-8.

Grundlagen der Unternehmensbesteuerung in der 4. Auflage erschienen

10.08.2014: Die Autoren stellen alle relevanten Steuerarten dar, auf denen die deutsche Unternehmensbesteuerung basiert. Darüber hinaus wird das Zusammenwirken der einzelnen Steuerarten in Bezug auf die Gesamtsteuerbelastung von Unternehmen herausgearbeitet. Zahlreiche Übersichten, Schaubilder und Beispiele verdeutlichen Strukturen und Zusammenhänge. Die kompakte Wissensvermittlung führt schnell zu fundierten Kenntnissen der wichtigsten deutschen Steuerarten.  Die vierte Auflage berücksichtigt alle relevanten steuerlichen Regelungen und Gesetzesentwürfe. Als berücksichtigte relavante gesetzgeberische Neuerungen sind z.B. das Gesetz zur Umsetzung des EuGH-Urteils vom 20.10.2011 in der Rechtssache C-248/09 vom 21.03.2013 und das Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz vom 26.06.2013 zu nennen. "Grundlagen der Unternehmensbesteuerung" richtet sich an Studierende und Dozenten der Wirtschaftswissenschaften, insbesondere mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, an Universitäten und Fachhochschulen, an Praktiker, die übersichtlich und kompakt grundlegendes Steuerwissen erwerben wollen, sowie an Berufsanfänger in steuerberatenden Berufen. Erschienen ist das Buch beim Verlag Gabler, ISBN: 978-3-658-03256-2.

Selbständige Kommentarveröffentlichungen von Prof. Dr. Gerhard Kraft

28.04.2009: Der »Kraft« erläutert das durch das UntStRefG 2008 und das JStG 2009 erheblich modifizierte AStG und zeigt zugleich die inhaltlichen Bezüge zu verwandten Rechtsnormen anderer Steuergesetze auf. Im Vordergrund dieses neuen Werks stehen hochaktuelle Themenkomplexe wie Funktionsverlagerung/Verrechnungspreise, Wegzugs- und Hinzurechnungsbesteuerung, Besteuerung ausländischer Familienstiftungen u.a.m. Rechtsstand der Kommentierung ist der 1.1.2009.

 Erschienen ist das Buch beim Verlag C. H. Beck, ISBN 978-3-406-52119-5

Kontakt

Prof. Dr. Gerhard Kraft WP/StB

Raum 008
Gr. Steinstraße 73
06108 Halle (Saale)

Telefon: +49(0)345/5523366
Telefax: +49(0)345/5527280

Sprechzeiten: dienstags, 14:30 - 15:30 Uhr, und nach Vereinbarung

Zum Seitenanfang